Rezept für Neujahr

Fischeintopf mit Dinkelbaguette und Zitronen-Chili-Mayonnaise

Zutaten für 4 Personen: 60 g Zwiebel in Spalten geschnitten, 2 EL Olivenöl, 120 g Fenchel in Streifen geschnitten, 80 g Petersilienwurzel in Scheiben,80 g Karotte in schrägen Scheiben, 60 g Stangensellerie in Ringen, 80 g Lauchzwiebel in 2 bis 3 Zentimeter Stücken, 1 TL Honig, 1 g Safranfäden, 500 g Fischstücke oder Meeresfrüchte, 600 ml Fischfond, 10 g Knoblauch, ½ Bund Blattpetersilie.

1 Eigelb, 35 ml Rapskernöl, 35 ml Olivenöl mit Zitrone, 2 Spritzer Zitronensaft, 2 Prisen Chilipulver, ¼ TL Steinsalz.

300 g Dinkelbaguette in Scheiben.

Zubereitung: Die Zwiebelspalten in Olivenöl anschwitzen, die Gemüse zugeben und kurz mitschwitzen. Dann Honig und Safranfäden zufügen, ebenso Fisch oder Meeresfrüchte und mit dem Fischfond aufgießen. Den Fischeintopf für etwa 25 Minuten bei mittlerer Hitze garziehen - aber nicht kochen - lassen.

In der Zwischenzeit das Eigelb in eine Schüssel geben und die Öle langsam damit verrühren. Zum Schluss abschmecken und beiseite stellen.

Den Fischeintopf nachschmecken, portionieren und mit Zitronen-Chili-Mayonnaise und Dinkelbaguette servieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.