Richtige Ernährung für Kleinkinder
Stadtnotizen

Eva Gibhardt (links) gab den jungen Müttern wichtige Hinweise für die richtige Ernährung ihres Kleinkindes. Bild: jzk
Kemnath. (jzk) Kinder sollen gesund und fit aufwachsen. Welche Nahrung sie dafür in den ersten drei Lebensjahren benötigen, erläuterte Eva Gibhardt den Müttern zum Auftakt einer dreitägigen Kursreihe des Netzwerkes "Junge Eltern".

Ebenso solle in dem Kurs das Zusammenspiel von Ernährung und Bewegung im Alltag aufgezeigt werden, betonte Projektleiterin Petra Prölß vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Tirschenreuth. Die Reihe sei als Anschlussseminar für die Babykurse für Eltern mit Kleinkindern bis zu einem Jahr gedacht.

Eva Gibhardt gab Tipps zur ausgewogenen Ernährung des Kleinkindes. Ebenso hatte sie gesunde Lebensmittel und Getränke mitgebracht. Ausführlich beschrieb die Diplomökotrophologin den Wert von sogenannten "Kinderlebensmitteln" und behandelte den richtigen Einkauf von Lebensmitteln und Kinderkost, die Allergieprävention sowie die richtige Getränkeauswahl.

Anhand von Anschauungsmaterial gab sie den Müttern Empfehlungen zum Thema "Was Kleinkinder brauchen". Allerdings sei jedes Kind anders", meinte sie, "Finden Sie heraus, was Ihrem Baby gut tut." Die nächsten beiden Kurstage sind am Donnerstag, 20. November, im Familienzentrum Mittendrin (Kochpraxis) und am Dienstag, 25. November, im Bürgerspital (Bewegung).

Jesus Christus in den Weltreligionen

Kemnath. Die Marianische Männerkongregation lädt heute, Dienstag, 18. November, um 19.45 Uhr alle Sodalen und Interessierte in das Pfarrheim ein. Kaplan Thomas Peter Kopp aus Wunsiedel wird beim Pfarrkonvent über das Thema "Jesus Christus in den drei Weltreligionen - Christentum, Judentum und Islam" referieren.

Mit Vertrauen und Gelassenheit

Kemnath. Die Freien Wählerinnen aktiv laden heute, Dienstag, 18. November, zum Vortrag "Die Kunst des Augenblicks - Vom Innehalten, Wertschätzen und dankbar sein". Kathrin Karban-Völkl gibt Impulse, beantwortet Fragen und stellt Geschichten vor, die ermuntern, mit Vertrauen und der nötigen Gelassenheit durch den Alltag zu gehen. Denn: Das Leben ist voller wunderbarer Momente. Beginn in der Gaststätte "Fantasie" ist um 19.30 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.