Riedener Bücherei feiert Geburtstag mit vielen Gästen
Offene Türen zum 25.

Bürgermeister Erwin Geitner gratulierte Büchereileiterin Irene Meier und ihrem Vorgänger Johann Haas. Bild: hfz
Ihr 25-jähriges Bestehen hat die Bücherei mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Dieser war zur Freude des Teams sehr gut besucht. Angeboten wurde als Besonderheit neben Kaffee und Kuchen auch ein Bücherflohmarkt.

Den Kindern lasen Julia Schmid und Freia Wichmann mit dem Kamishibai Märchen vor: Die Kleinen machten es sich auf den Sitzsäcken gemütlich und hörten begeistert zu. Auch die neuen Bücher wurden vorgestellt. Bürgermeister Erwin Geitner überreichte eine Spende.

Die Gäste, darunter auch Pfarrer Gottfried Schubach, stöberten ausgiebig in den Regalen. Die Bücherei ist dienstags von 17.30 bis 19 Uhr, freitags von 16 bis 17 Uhr geöffnet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.