Rieseninteresse am Tag des Gartens

Der Tag des Gartens bei Godelmann lockte am Sonntag - trotz durchwachsenen Wetters - mehr als 1500 Besucher nach Högling. Sie informierten sich über Trends rund um Haus und Garten. Das erste Mal - nach dem großen Andrang in den Vorjahren - war heuer die Veranstaltung nicht nur im Mustergarten, sondern auch auf der neugestalteten Werkseinfahrt, im neuen Dispositionsgebäude und im Werk selbst. Bei einer Zugrundfahrt konnten die Besucher erstmals die Größe des Areals erfahren. Es gab gut besuchte Vorträge von Landschaftsarchitekten oder ein buntes Kinderprogramm. Dafür war eigens ein Kindergabelstapler angeschafft worden. Doch auch die Hüpfburg und die Kletterwand der Bergwacht Amberg fanden ihre Liebhaber. Neben dem Bratwurststand fuhren Miniaturbagger und Lkw einen großen Sandhaufen auf und ab. Sowohl Aussteller als auch Essen und Getränke waren aus der Region, teilt das Unternehmen mit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Högling (559)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.