Riesenspaß bei der Hohenharder Feuerwehr

Riesenspaß bei der Hohenharder Feuerwehr (kro) Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete die Feuerwehr Hohenhard einen Kindernachmittag. Mädchen und Buben konnten sich auf einer Hüpfburg austoben. Abkühlung brachte Wasser aus Strahlrohren der Feuerwehr. Die Kinder lieferten sich auch eine Wasserschlacht mit Gießkannen und Eimern, bei der keiner trocken blieb. Der Hit des Nachmittags war jedoch die Schaumparty, die die Gerätschaften der Stützpunktfeuerwehr Waldershof ermöglichten. Dazu waren auch Eltern
Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete die Feuerwehr Hohenhard einen Kindernachmittag. Mädchen und Buben konnten sich auf einer Hüpfburg austoben. Abkühlung brachte Wasser aus Strahlrohren der Feuerwehr. Die Kinder lieferten sich auch eine Wasserschlacht mit Gießkannen und Eimern, bei der keiner trocken blieb. Der Hit des Nachmittags war jedoch die Schaumparty, die die Gerätschaften der Stützpunktfeuerwehr Waldershof ermöglichten. Dazu waren auch Eltern und Großeltern eingeladen, die ihren Spaß beim Zuschauen hatten. Auch genossen sie Kaffee und Kuchen. Am Abend gab es für alle selbst gemachte Schmankerln, Steaks und Bratwürste vom Grill. Vorsitzender Reinhard Kastner bedankte sich bei allen, die den Kindernachmittag ermöglicht hatten. Bild: privat
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.