Rindfleischsuppe für kalte Tage
Rezept der Woche

1 Kilo Rindfleisch (Querrippe, Suppenfleisch)

ein Esslöffel Gemüsebrühe

eine Zwiebel

etwas Suppengemüse als Beilage in der Suppe sowie Nudeln oder Reis

Das gewaschene Suppenfleisch in einem heißen Topf von allen Seiten anbräunen, die geschnittene Zwiebel mit dem zerkleinerten Suppengemüse sowie die Gemüsebrühe dazugeben, mit einem Liter Wasser ablöschen und das Ganze im Schnellkochtopf garen. Wenn das Fleisch zart ist noch die Nudeln dazugeben und kurz aufkochen lassen. Wer will, kann mit einer Prise Salz nachwürzen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.