Rock, Blasmusik und Schlamm

An allen vier Tagen waren zahlreiche Mitglieder des Konnersreuther Burschenvereins (Bild) beim Brückenfest anwesend. Die Konnersreuther und Lorenzreuther Burschen verbindet seit 37 Jahren eine enge Freundschaft. Bild: kro
Hoch her ging es am Wochenende beim 39. Lorenzreuther Brückenfest des örtlichen Burschenvereins. Oberbürgermeister Oliver Weigel zapfte am Freitagabend mit zwei gekonnten Schlägen das erste Fass Festbier an. Die Marktredwitzer Nachwuchsband "Melodramatic Fools" sorgte für eine rockige Stimmung im gut gefüllten Festzelt. Am Samstagabend herrschte dann Partyatmosphäre mit den "Kasplattnrockern" aus dem Bayerischen Wald. Einer langen Tradition folgend trat am Pfingstsonntag die Münchenreuther Bauernkapelle auf, ehe am Abend die Band "Hot Sugar" aufspielte. Richtig schmutzig wurde es am Pfingstmontagvormittag beim "Schlamm-Catchen", bevor der Nachmittag ganz im Zeichen von Kinderbelustigungen aller Art stand.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.