Rode gespannt auf den Empfang
Fußball

Frankfurt.(dpa) Bayern Münchens Mittelfeldspieler Sebastian Rode fiebert dem Bundesliga-Duell am Samstag, 8. November (15.30 Uhr/Sky), bei seinem alten Verein Eintracht Frankfurt entgegen. "Ich weiß zwar nicht, wie ich empfangen werde, aber eigentlich habe ich mir nichts zuschulden kommen lassen und hoffe, dass mir das angerechnet wird. Mal sehen, ich freue mich jedenfalls total auf die Rückkehr am Samstag", sagte der Hesse in einem Interview der "Frankfurt Rundschau". Der 24-Jährige war im Sommer ablösefrei nach München gewechselt. Dort gehört er regelmäßig zum Kader, kommt aber nur auf wenig Einsatzzeiten.

Neuer Rasen für Schalker Arena

Gelsenkirchen.(dpa) Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss schon wieder einen neuen Rasen für seine Arena legen. Der schlechte Zustand der Spielfläche hatte die Profis zu einer Beschwerde bei Manager Horst Heldt veranlasst. Das Grün war zuletzt vor einem Jahr ausgetauscht worden. Das frische Gras soll etwa 100 000 Euro kosten. In Gelsenkirchen liegt der Rasen auf einer fahrbaren Platte im Freien vor der Südkurve der Arena, damit in der Multifunktionshalle auch andere Veranstaltungen durchgeführt werden können. Die Platte wird zu jedem Heimspiel in die Halle gefahren.

Handball Bundestrainer Jensen meldet EM-Kader

Leipzig.(dpa) Bundestrainer Heine Jensen hat dem Europäischen Handball-Verband (EHF) seinen erweiterten Kader für die Europameisterschaft im Dezember in Ungarn und Kroatien gemeldet. Das maximal 16 Spielerinnen umfassende EM-Team und auch mögliche Nachnominierungen bei den Titelkämpfen sind ausschließlich aus diesem Kreis möglich. Erfahrenste Spielerin im Aufgebot ist die 32-jährige Kreisläuferin Anja Althaus mit bisher 230 Einsätzen in der deutschen Handball-Nationalmannschaft.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.