Rodeo auf der Wurst

Das Highlight des Kinderfestes war das Reiten auf der "Wilden Wurst". Mädels und Jungs versuchten, sich so lange wie möglich auf dem Rodeo-Gerät zu halten. Bild: mos

Die "Wilde Wurst" war der Renner beim Spielfest der Feuerwehr Sollbach. Die Jugendgruppen der Wehr sorgten dafür, dass niemandem langweilig wurde.

Das Fest der Jugendfeuerwehr Sollbach gehört seit Jahren zum festen Programm in den Sommerferien. Beim Spielplatzgelände "Auf der Trath" bauten die Jugendlichen am Samstag verschiedene Spielstationen auf und betreuten die Kinder. Bei idealem Wetter konnten die Kinder Dosen und Hufeisen werfen, am Nagelbalken nageln oder mit einem Wasserstrahl Luftballons in ein Ziel spritzen. Der Renner war das Reiten auf der "Wilden Wurst", einem Rodeo-Gerät, das neben Geschicklichkeit auch einigen Mut verlangte. Kinderschminken durfte natürlich nicht fehlen. Und die ganz kleinen konnten sich auch einfach im Sandkasten vergnügen. Mit Kaffee, Kuchen und Grillspezialitäten waren auch die erwachsenen Gäste bestens versorgt. Für die Feuerwehrjugend gab es als Belohnung abends noch Stockbrot am Lagerfeuer sowie eine Übernachtung im Zelt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bruck (4672)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.