Rogers-Auszubildende mit glänzenden Abschlüssen
Einser vorm Komma

Mit überragenden Ausbildungsabschlüssen glänzten die Rogers-/Curamik-Lehrling Markus Macher und Dominik Schwindel (mit Urkunden). Es gratulierten (von links) Betriebsratsvorsitzende Kerstin Dietl, Ausbildungsleiter Johannes Beierl, Marketing-Leiterin Simone Lindovsky, Abteilungsleiter Markus Götz, Ausbilder Maximilian Bär, Personalchefin Anette Enders und Abteilungsleiter Thomas Zeitler. Bild: do
Ein sicherer Job und gute Fortbildungsmöglichkeiten: Beides ist bei Rogers Germany garantiert. Deshalb waren die Auszubildenden Markus Macher und Dominik Schwindel doppelt glücklich, als ihnen Personalchefin Anette Enders die Abschlusszeugnisse überreichte. Für sie waren diese wiederum eine Bestätigung für das qualifizierte Heranführen junger Leute an den Beruf des Mechatronikers.

Nach den Erfolgen der Rogers-Azubis bei Wettbewerben auf nationaler und internationaler Ebene (wir berichteten) glänzten nun zwei Lehrlinge bei den Abschlussprüfungen der Industrie- und Handelskammer Regensburg und der Europa-Berufsschule Weiden mit "tollen Ergebnissen", wie Enders es formulierte. Markus Macher erreichte einen Notendurchschnitt von 1,3 und auch Dominik Schwindel freute sich über Einser vor dem Komma. Während Macher bei der praktischen Prüfung souverän die Prüfungsaufgabe - Inbetriebnahme einer Bekeimungs-Strecke mit Programmierung - meisterte, war für Schwindel der Bau eines Keramikfilters angesagt. Beide Prüfungsstücke können 1:1 in die Produktion übernommen werden, stellte Ausbildungsleiter Johannes Beierl fest und gratulierte zu Engagement und Motivation.

Ab sofort verstärken die Jung-Mechatroniker die Abteilungen Produktion und Instandhaltung. Deshalb waren auch die Abteilungsleiter Markus Götz und Thomas Zeitler zum Gratulieren in die Chefetage gekommen. Ausbilder Maximilian Bär freute sich ebenfalls über die Spitzenleistungen seiner Schützlinge. Die Aushändigung der Zeugnisse und Urkunden verband Anette Enders mit einer Prämienzahlung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.