Roggenstein.
Nach Leistungsabzeichen stehen heute erneut Neuwahlen an

Nach Leistungsabzeichen stehen heute erneut Neuwahlen an Roggenstein. (dob) Die Feuerwehr will sich künftig wieder mehr an Lehrgängen für Leistungsabzeichen beteiligen. Nach einer Pause haben sich in den vergangenen Wochen Einsatzkräfte fortgebildet und nun ihre Prüfung abgelegt. Gruppenführer Michael Gösl vervollständigte den Trupp auf freiwilliger Basis und Maschinist Ewald Kreuzer unterzog sich bereits der Endstufe Gold-rot. Das bronzene Leistungsabzeichen bewältigten Lukas Urbaneck, Andreas B
(dob) Die Feuerwehr will sich künftig wieder mehr an Lehrgängen für Leistungsabzeichen beteiligen. Nach einer Pause haben sich in den vergangenen Wochen Einsatzkräfte fortgebildet und nun ihre Prüfung abgelegt. Gruppenführer Michael Gösl vervollständigte den Trupp auf freiwilliger Basis und Maschinist Ewald Kreuzer unterzog sich bereits der Endstufe Gold-rot. Das bronzene Leistungsabzeichen bewältigten Lukas Urbaneck, Andreas Bojer, Christoph Reil, Manuel Kraus, Jonas Gösl, Maximilian Lang und Florian Reil. Die Prüfung nahmen Kreisbrandinspektor Johann Rewitzer und Kreisbrandmeister Martin Weig ab. Vorsitzender Anton Maier, Bürgermeister Andreas Wutzlhofer und Stadtrat Johann Gösl zeigten sich über den neuen Schwung in der Aktiven-Mannschaft froh. Heute stehen erneut Neuwahlen an, nachdem die Generalversammlung vor wenigen Wochen ohne Neuwahlen von statten ging, da niemand bereit war, Verantwortung an der Spitze zu übernehmen. Bild: dob
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.