Rosiger Schultag vor den Faschingsferien

Die Schülerinnen der Ganztagesklasse der Wirtschaftsschule Eschenbach verteilten zusammen mit Personalrätin Eva Rauh Rosen zum Valentinstag. Bild: rn
Der Valentinstag ist für die Wirtschaftsschule in Eschenbach gleich Rosentag. Mit der vor etwa fünf Jahren eingeführten Aktion wollen die Schüler besonders liebe Mitschüler mit den roten Blumen überraschen.

Personalrätin Eva Rauh nahm kleine Kärtchen entgegen, auf denen vermerkt war, von wem an wen der Blumengruß gehen soll. Diese Kärtchen befestigte sie dann an den Rosen. Als besondere Aufmerksamkeit konnten auch mehrere Rosen für die gleiche Person in Auftrag gegeben werden.

Die Verteilung übernahmen die Mädchen der Ganztagesklasse. Sie eilten zum Ende des Unterrichts vor den Faschingsferien in die Klassen. Dort warteten die Schüler mit Spannung darauf, wer wohl die meisten Rosen bekommt. Die Mädchen hatten auch an sich gedacht: Es stand noch ein Eimer mit Rosen bereit, mit denen sie sich nach getaner Arbeit selbst beschenkten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.