Rudolf Ries (75) aus Etsdorf kümmert sich um Enkel
Gern Babysitter

Gratulationscour zum 75. Geburtstag (von links): Josef Bauer, Claudia Bauer, der Jubilar Rudolf Ries, Johannes Preitschaft, Siegmund Haas, Julian Lippert und Martin Schießlbauer. Bild: wbs
75. Geburtstag feierte Rudolf Ries aus Etsdorf im Kreis seiner Familie, von Freunden und Verwandten.

1939 in Etsdorf geboren, besuchte er dort die Schule und erlernte das Maurerhandwerk. Bis zu seiner Pensionierung arbeitete er 25 Jahre beim Bauhof der Stadt Amberg. 1966 heiratete er Edeltraud Lippert aus Etsdorf. Aus der Ehe gingen drei Söhne hervor. Besondere Freude bereiten ihm seine vier Enkelkinder. Bei den zwei Kleinen wird er oft als Babysitter eingesetzt, was er sehr gerne macht. Auch die Gartenarbeit und der Oldtimerclub kommen nicht zu kurz. Zum Frühstück gehört bei ihm als Pflichtlektüre die Amberger Zeitung.

Glückwünsche zu seinem Ehrentag überbrachten auch der Obst- und Gartenbauverein, die Soldatenkameradschaft und die Feuerwehr, bei denen er seit vielen Jahren Mitglied ist.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.