Rücknahme bei der Baywa
Kurz notiert

Nabburg. Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden gebührenfrei an den Sammelstellen des Systems "Pamira" zurückgenommen. Die gemeinsame Initiative von Herstellern und Handel, flächendeckend in Deutschland, sorgt für eine kontrollierte und sichere Verwertung der Behälter. Neben der thermischen Verwertung geht der Großteil der zerkleinerten Verpackungen ins werkstoffliche Recycling, zur Herstellung von Kabelschutzrohren.

Die Sammelstelle bei der Baywa in der Austraße 10 ist am Donnerstag, 22. Oktober, von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Zurückgenommen werden Pflanzenschutz-Kanister aus Kunststoff und Metall sowie Faltschachteln, Papier- und Kunststoff-Säcke. Die Verpackungen müssen restlos entleert, gespült, trocken und mit dem "Pamira"-Logo versehen sein. Die Deckel sind getrennt abzugeben. Behälter über 50 Liter müssen durchtrennt sein. Die Sauberkeit der Verpackungen wird bei der Annahme kontrolliert.

ABU auf dem Weg zum Christkindl

Nabburg. Die Aktive Bürger Union fährt wie jedes Jahr zu einem Christkindlmarkt. In diesem Jahr geht es am Samstag, 12. Dezember, nach Landshut. Abfahrt ist um 12.30 Uhr an der Nordgauhalle. Alle Mitglieder und Interessierten sind dazu willkommen. Anmeldungen nimmt die Vorsitzende Irene Ehemann (Telefon 09433/9617) entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.