Sabrina Leicht neue Leiterin der Schülerzeitung
Start mit neuer Chefredaktion

Die neue Chefredaktion der Schülerzeitung der Mittelschule mit (von links): Katrin Wiessner, Sabrina Leicht und Laura Schieche. Bild: V.I.N.
Die Schülerzeitung Very Important News (V.I.N.) der Mittelschule in Auerbach hat wieder ein neues Jahr mit viel Arbeit vor sich. Mit neuen Gesichtern, Aufgaben und Herausforderungen. Ob das Team wieder so viele Preise einheimst, wie die letzten Jahre, wird sich zeigen.

Wie in jedem Jahr haben wichtige Mitglieder der erfolgreichen Redaktion die Schule abgeschlossen und einen neuen Lebensabschnitt begonnen, darunter die letztjährigen Leiterinnen Melda Dalmis und Franziska Deinzer. Das neue Team umfasst 16 Mitglieder, neu dazugekommen sind Schieche (Klasse 10 M), Luca Looshorn (Klasse 9 A), Fabian Apfelbacher (Klasse 8 M), Tabea Barth und Celina Weißenberger (Klasse 5B).

Zur neuen Chefredakteurin wurde Sabrina Leicht (Klasse 9 M) gewählt, ihre Stellvertreterinnen sind Katrin Wiessner (Klasse 8 M) und Laura Schieche (Klasse 10 M). "Die Redaktion hat sich auch ehrgeizige Ziele gesetzt, die wir anstreben werden", erklärt Katrin. "Wir wollen auf der Überholspur bleiben!" Ein erster Schritt ist gemacht: Als Landessieger 2013 war V.I.N. beim Bayrischen Landeswettbewerb "Blattmacher" nicht teilnahmeberechtigt, sondern in der Jury vertreten. Trotzdem: Die letzte V.I.N.-Ausgabe wurde von der Landeswettbewerbsleiterin Claudia Gaull, zusätzlich zu den Gewinnern 2014, für den "Schülerzeitungswettbewerb der Länder" eingereicht. Die Bundessieger werden im kommenden Jahr vom amtierenden Bundesratspräsidenten in Berlin geehrt. 2014 hatte V.I.N. bundesweit den dritten Platz belegt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.