Sänger spenden 1200 Euro fürs Gemeindehaus

Sänger spenden 1200 Euro fürs Gemeindehaus (fm) Wie sehr die Fürnrieder an ihrem Gemeindehaus "hängen", zeigt die bevorstehende Renovierung. Um die nötigen Eigenmittel zu beschaffen, stellten Vereine und Gruppen einen ganzen "Benefizreigen" auf die Beine. Der Männergesangverein Fürnried erzielte bei seinem Grillfest einen Überschuss von 600 Euro. Diesen Betrag verdoppelte der MGV aus eigener Kasse, und so freute sich Pfarrer Andreas Utzat über 1200 Euro. Passenderweise steckten die Scheine im "letzten K
Wie sehr die Fürnrieder an ihrem Gemeindehaus "hängen", zeigt die bevorstehende Renovierung. Um die nötigen Eigenmittel zu beschaffen, stellten Vereine und Gruppen einen ganzen "Benefizreigen" auf die Beine. Der Männergesangverein Fürnried erzielte bei seinem Grillfest einen Überschuss von 600 Euro. Diesen Betrag verdoppelte der MGV aus eigener Kasse, und so freute sich Pfarrer Andreas Utzat über 1200 Euro. Passenderweise steckten die Scheine im "letzten Krug" des Grillfestes. - Von links 1. Vorsitzender Jochen Kellner-Bodendörfer, Pfarrer Andreas Utzat, Kassier Günther Laurer und 2. Vorsitzender Roland Fillep. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Fürnried (278)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.