Sängergruppe Albachtal wählt Vorstand neu

Sängergruppe Albachtal wählt Vorstand neu (neh) Insgesamt 106 Vereine mit derzeit 3379 Stimmen sowie rund 6500 Fördermitgliedern zählt aktuell der Sängerkreis Hersbruck. Er vereint Chöre aus den Landkreisen Nürnberger Land, Amberg-Sulzbach, Forchheim und Bayreuth sowie der Stadt Nürnberg. Mit dabei ist auch die Sängergruppe Albachtal. Zu ihr gehören derzeit der Sängerbund Thalheim, Liederkranz und Gesangverein Alfeld, Concordia Förrenbach, Liedertafel Kainsbach und der Männergesangverein Schwend-Kastl.
Insgesamt 106 Vereine mit derzeit 3379 Stimmen sowie rund 6500 Fördermitgliedern zählt aktuell der Sängerkreis Hersbruck. Er vereint Chöre aus den Landkreisen Nürnberger Land, Amberg-Sulzbach, Forchheim und Bayreuth sowie der Stadt Nürnberg. Mit dabei ist auch die Sängergruppe Albachtal. Zu ihr gehören derzeit der Sängerbund Thalheim, Liederkranz und Gesangverein Alfeld, Concordia Förrenbach, Liedertafel Kainsbach und der Männergesangverein Schwend-Kastl. Während einer Gruppenchorprobe in Thalheim wählten die Vereine den Vorstand neu. Dem Vorsitzenden Gerd Rösel aus Alfeld steht der Vize Rudolf Müller zur Seite. Die Äter des Kassiers und Schriftführers übernahmen Helmut Kratzer und Thomas Niebler. Beisitzer sind Bernd Grötsch, Hans Pesel und Peter Windsheimer. - Im Bild von links Bernd Grötsch, Gerd Rösel, Thomas Niebler, Helmut Kratzer und Hans Pesel. Bild: neh
Weitere Beiträge zu den Themen: Thalheim (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.