Sanierung läuft an

Die Gemeindemission stieß in der Pfarrei auf positive Resonanz. Die Vorbereitungen auf Kommunion und Firmung laufen. Das Laiengremium erfuhr auch Neues über die Außensanierung der Kirche.

Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates absolvierten ihre erste Sitzung im neuen Jahr. Zunächst gab es eine Bilanz aus den zurückliegenden Veranstaltungen. Die Wallfahrt zum Heilbrünnl, Erntedank sowie die Familiengottesdienste und Kinderkirchen gaben keinen Anlass zur Diskussion.

Bibelabende geplant

Die Gruppenstunden der Pfarrei, die vierzehntägig für Grundschulkinder angeboten wurden, müssen dieses Jahr aufgrund zu geringer Beteiligung entfallen. Im nächsten Schuljahr wird eine Neuauflage gestartet. Für die Gremiumsmitglieder war es erfreulich, dass zu Allerheiligen letzten Jahres die Brucker Blaskapelle gewonnen werden konnte. Die Gemeindemission im November wurde ebenfalls als positiv empfunden. Es konnten alle angebotenen Veranstaltungen stattfinden. In etwa zwei Jahren findet die Nachmission statt. Die geplanten Bibelabende von Dr. Alois Wittmann und Pastoralreferent Andreas Holzfurtner ersetzen den von Dr. Alois Wittmann organisierten Kirchen-Stammtisch. Termine für die Bibelabende werden zeitnah bekanntgegeben.

In der Fastenzeit werden wieder fünf Frühschichten und eine Spätschicht angeboten. Die Termine sind dem Pfarrbrief zu entnehmen. Für den Kinderbibeltag am 21. Februar haben sich 31 Kinder angemeldet. Dieses Jahr lautet das Thema "Jakob und die Himmelsleiter". Am Sonntag 22. Februar, gibt es dazu um 10 Uhr den Familiengottesdienst.

Am 28. Februar steht der Ehetag der Pfarrei auf dem Programm. Von knapp 100 eingeladenen Paaren haben sich 43 zurückgemeldet. Am Sonntag, 19. April, findet die Erstkommunion in der Pfarrei St. Ägidius statt. Dieses Fest können 22 Drittklässler feiern. Die Firmung in Bruck ist für Samstag, 25. April, geplant. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Firmspender ist Weihbischof Reinhard Pappenberger. Es sind 78 Firmlinge angemeldet. Für die Pfarrei wird wieder ein Pfarrausflug geplant.

Thema "Flüchtlinge"

Abschließend informierte Pfarrer Helmut Brunner, dass die Vorarbeiten für die Außensanierung der Kirche begonnen haben. Es wurden Bestandsaufnahmen und Voruntersuchungen am Dachstuhl sowie am Außenputz vorgenommen.

Gremiumssprecherin Christa Schwarzfischer verwies auf eine Veranstaltung auf Dekanatsebene. Es wird zu einem Informationstag mit dem Thema "Flüchtlinge begleiten und unterstützen" eingeladen. Drei Pfarrgemeinderatsmitglieder werden diese Veranstaltung am 21. März in Schwandorf besuchen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bruck (4672)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.