SC-Gymnastikdamen reisen drei Tage nach Berlin
Fit für die Bundeshauptstadt

Die SC-Gymnastikgruppe schaute sich auf ihrer Berlin-Tour auch am Brandenburger Tor um.
Drei Tage Berlin hatten sich die aktiven Damen der SC Gymnastikgruppe vorgenommen. Erste Ziele waren der Bahnhof-Zoo, der Kudamm und das KaDeWe, das Kaufhaus des Westens. Vom Hotel in Berlin-Spandau aus erfolgte eine ausgedehnte Stadtrundfahrt mit Besuch der bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Regierungsviertel mit dem Mahnmal der Judenverfolgung, dem Brandenburger Tor, der Mauer, dem Check-Point Charlie, dem Gendarmenmarkt sowie Alexander- und Pariser Platz. Am Rückreisetag bewegte sich die Turngruppe auf den Spuren der deutschen Kaiser in Potsdam. Besonders beeindruckte das Schloss Sanssouci im gleichnamigen Park Für die Organisation dankten die Damen Therese Thumfart und Übungsleiterin Anneliese Hallmann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.