SC Katzdorf und DJK Ensdorf trennen sich 0:0
Viel Kampf, aber keine Treffer

Hielt die Null fest: Ensdorfs Torwart Maximilian Hauer. Bild: ref
Das Spiel der Bezirksliga Nord zwischen dem SC Katzdorf und der DJK Ensdorf war trotz der fehlenden Tore sehenswert, die zahlreichen Zuschauer kamen auf ihre Kosten. Beide Mannschaften lieferten sich ein hochklassiges Spiel, sie zeigten starke Leistungen.

Viele Torraumszenen und Angriffe über die Außenpositionen gab es zu sehen. Der SC Katzdorf kontrollierte in der ersten Halbzeit das Geschehen, er vertraute auf seine sichere Abwehr und spielte schnell und zielstrebig nach vorne. Ensdorf stand in nichts nach, sondern ließ die heimischen Stürmer nicht zur Entfaltung kommen.

Nach der Pause wendete sich das Blatt, jetzt kam die DJK Ensdorf stärker auf, sie drängte ihren Gegner nach hinten. Dadurch ergaben sich für die Elf von Martin Kolb mehrere gute Kontergelegenheiten. Die beste davon vergab Maximilian Wagner Mitte der zweiten Hälfte, er scheiterte am starken Gästetorwart Maximilian Hauer. Auf der anderen Seite musste auch der Katzdorfer Torwart mehrfach viel riskieren, um einen Rückstand zu vermeiden. Am Ende entsprach das torlose Remis dem Spielverlauf, den Punkt hatten sich beide Teams redlich verdient.
Weitere Beiträge zu den Themen: Katzdorf (23)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.