SC-Kegler: Duell der Führenden

Die Spitzenbegegnung am 6. Spieltag der Keglerlandesliga geht in Oberwildenau über die Bühne. Die SC-Kegler erwarten als Tabellenzweiter am Samstag (16 Uhr) den Tabellenführer SV Herschfeld. Der Vorjahresdritte aus Unterfranken will es heuer unbedingt wissen und führt die Liga mit 9:1-Punkten an. Die Oberwildenauer sind mit einem Spiel im Rückstand und rangieren mit 7:1-Zählern auf dem zweiten Rang. Ein Herschfelder Sieg in Oberwildenau würde für Langeweile an der Tabellenspitze sorgen. Auch wenn der SC als Aufsteiger weniger Druck hat, will er die Gunst der Stunde nutzen und vorne dabei bleiben. Dass auch die Herschfelder anfällig sind, das zeigte sich am vergangenen Samstag, als sich die SVler nur dank der Kegelpunkte gegen das Schlusslicht aus Kitzingen durchsetzen konnten. Ob die Tatsache, dass der SC vor Wochenfrist spielfrei war, ein Vorteil ist, bleibt abzuwarten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oberwildenau (1112)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.