SC-Nachwuchs gegen Hirschau chancenlos

(otr) Gegen den Tabellenführer KSV Hirschau waren die Nachwuchskegler des SC Luhe-Wildenau erwartungsgemäß chancenlos. Nach der 0:6-Niederlage im Hinspiel gab es auch in der Rückrundenbegegnung eine deutliche 1:5 (2012:2121)-Abfuhr. Einzig Marco Maier vermochte sich nach 2:2-Satzpunkten bei 521:502-Holz gegen Marcus Gevatter durchzusetzen. Johannes Kres kam gegen Manuel Donhauser zwar auch zu einem 2:2 nach Satzpunkten, hatte mit 498:523 Holz aber das Nachsehen.

Einzelergebnisse: Johannes Kres - Manuel Donhauser (139:137, 104:117, 134:119, 121:150) 498:523; 2:2 Satzpunkte - 0:1 Mannschaftspunkte; Marco Maier - Marcus Gevatter (110:121, 125:114, 128:131, 158:136) 521:502 - 2:2 - 1:1; Manuel Kessler - Christian Koller (145:124, 112:133, 128:139, 133:134) 518:530 - 1:3 - 1:2; Tobias Grünwald - Julian Stepan (127:159, 123:125, 114:145, 111:137) 475:566 - 0:4 - 1:3. Satzpunkte: 5:11 - Gesamtkegel: 2012:2121 - Endstand: 1:5.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oberwildenau (1112)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.