SCE baut "Soccer-Arena"

"Ohne Eure jahrelange finanzielle Unterstützung wäre es schwer, den SCE über die Runden zu bringen", bekräftigte SCE-Vorsitzender Matthias Haberberger den Stellenwert des Fördervereins.

Kritisch äußerte er sich zu den erheblichen Abgaben an Dachverbände wie den Deutschen Fußballbund: Dessen Größen gingen bei Auslandsreisen und sonstigen Anlässen großzügig mit den Beiträgen der kleinen Vereine um. Haberberger berichtete zudem von den Erfolgen der Fußballjugend und den ebenfalls gut aufgestellten anderen Sparten. Für 2015 kündigte er die Anlage einer "Soccer-Arena" an.

Dritter Bürgermeister Klaus Lehl nannte es unumgänglich, dass einem Verein von der Größe und Bedeutung des SCE ein Förderverein zur Seite stehe. Dessen Wirken und Agieren wertete er als Bereicherung für das gesellschaftliche Leben Eschenbachs. (rn)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.