SCE-Kegler: Thomas Schraml senior führt Herren II zum Sieg gegen den SKC Floß
Ersatzspieler lässt es krachen

Sechs Siege, nur eine Niederlage: Es war erneut ein extrem erfolgreiches Wochenende für die Kegler des Sportclubs.

Die erste Damenmannschaft gewann auch ihr drittes Spiel gegen Walhalla Regensburg und zeigte dabei, dass sie in der Regionalliga gut mithalten kann. Am Ende standen 6:2 Punkte bei 3044:3000 Holz zu Buche. Tolle Ergebnisse erzielten Verena Liers mit 560 und Monika Liers mit 530 Holz, gefolgt von Stefanie Suttner mit 508, Melanie Liers mit 498 und Tamara Böllath mit 482 Holz.

Die Herren I feierten ebenfalls erneut einen Sieg. 5:1 mit 2053:1989 Holz lautete das Ergebnis beim SKC Altenstadt. Bei einer geschlossen guten Mannschaftsleistung spielten Alfons Pressler 519, Mario Kendzia 514, Richard Suttner 512 und Helmut Böllath 508 Holz.

Das zweite Herrenteam besiegte nach spannendem Kampf den SKC Floß mit 1999:1948 Holz und 4:2 Punkten für. Einen tollen Auftritt legte Ersatzspieler Thomas Schraml senior als Mannschaftsbester mit 516 Holz hin. Dieter Hannemann schob 507, Richard Theobald 497 Holz.

Die Nase vorn hatten auch die Herren III im Heimspiel gegen GH Löschwitz: mit 5:1 Punkten und 1964:1904 Holz. Jonas Gottsche kam als Mannschaftsbester auf hervorragende 556, Martin Fischer auf 488 Holz.

Die gemischte Mannschaft setzte sich zu Hause gegen AN Mantel mit 5:1 Punkten und 1899:1715 Holz durch. Thomas Riedl steuerte 522, Andrea Müller 501 Holz bei. Einen klaren 6:0-Erfolg mit 1855:1638 Holz erzielt die Spielgemeinschaft der U 18 gegen den SKC Freihung. Deniz Böllath spielte sehr gute 470 Holz.

Lediglich das dritte Damenteam musste eine Niederlage einstecken. Auf den schwer bespielbaren Bahnen bei GH Altenstadt/Vohenstrauß unterlagen die SCElerinnen mit 0:6 bei 1721:1824 Holz. Mannschaftsbeste war Hildegard Müller mit 478 Holz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.