Schaumgeblubber und Riesengetümmel in der "O'Schnitt"-Halle

Bild: tok
Mit diesem Riesenandrang hatte kaum einer bei der Kinderschaumparty in der Wurzer "O'Schnitt"-Halle gerechnet. Mit Wechselkleidung im Gepäck pilgerten über 200 Buben und Mädchen mit fast nochmal so vielen Erwachsenen in die Party-Zone. DJ Eddie heizte den jungen Gästen gleich zu Beginn mit einer Polonaise ein, bis der erste Schaum vom Hallen-Himmel sprudelte. Das Hallenteam hatte die Veranstaltung geplant, die dann in das Ferienprogramm der Gemeinde Püchersreuth aufgenommen wurde. Organisatorin Michaela Treml kümmerte sich um Kaffee und Kuchen. Sophie Würth mixte Kinder-Cocktails, Elternbeiratsvorsitzender Reinhard Eismann war fürs Essen verantwortlich. Durch den großen Andrang war schnell alles ausverkauft. Der Stimmung tat das keinen Abbruch. Selbst viele Erwachsene tauchten im Schaum unter. Die Feuerwehr sorgte für Abfrischung. An ihrem Auto durften sich die Gäste den Schaum wieder wegspritzen lassen. Dank galt Tobias Grünes aus Windischeschenbach, der seine Schaum-Anlage kostenlos zur Verfügung gestellt hatte.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.