"Schiederin" analysiert Spieltechniken beim "Novem Soccer World Cup"

"Schiederin" analysiert Spieltechniken beim "Novem Soccer World Cup" (ü) Ein Höhepunkt beim "Novem Soccer World Cup 2015" war ein Fußballspiel zwischen der Geschäftsführung und dem Betriebsrat. 4:0 stand es am Ende für die Old Stars aus der Chefetage. Das Spiel wurde aufgezeichnet und am Abend im Festzelt im "aktuellen Sportstudio" analysiert. Moderatorin war Marion Schieder. Die "Schiederin" ist bekannt aus Fernsehsendungen und vom Radio. Ihr gelang es, der Talkrunde Wissenswertes über Fußball und stra
Ein Höhepunkt beim "Novem Soccer World Cup 2015" war ein Fußballspiel zwischen der Geschäftsführung und dem Betriebsrat. 4:0 stand es am Ende für die Old Stars aus der Chefetage. Das Spiel wurde aufgezeichnet und am Abend im Festzelt im "aktuellen Sportstudio" analysiert. Moderatorin war Marion Schieder. Die "Schiederin" ist bekannt aus Fernsehsendungen und vom Radio. Ihr gelang es, der Talkrunde Wissenswertes über Fußball und strategische Gewinnoptimierung auf dem Rasen zu entlocken. So seien die Kicker am Vorabend bereits um 20 Uhr im Bett gewesen, um für das Spiel fit zu sein. Vor dem Spiel habe man sich auf das Match fokussiert und, anstelle Bier zu trinken, Schmerzgel geschmiert. Dies habe besonders bei den Geschäftsführern Günter Brenner und Dr. Johannes Burtscher gewirkt, die bei gefühlten 45 Grad Stadiontemperatur jeweils zwei Tore erzielt haben. Bild: ü
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.