Schießsport

Bayernliga Nord/Ost

1. SG Saltendorf 6 20:10 12: 0

2. SG Laaber 6 20:10 10: 2

3. SG Neumühle 6 20:10 8: 4

4. SG Fuchsmühl 6 16:16 6: 6

5. Hubertus Kastl 6 14:16 6: 6

6. SG Sassanfahrt 6 11:19 4: 8

7. Bavaria Effeltrich 6 11:19 2:10

8. SG Thumsenreuth 6 8:22 0:12

Frauenfußball

Nachholspiel

Bezirksliga Süd

Heute, 19.30 Uhr DJK Daßwang - DK Utzenhofen

Eishockey

Bezirksliga KleinschülerERSC Amberg       11:1       (6:0, 3:0, 2:1)       Bad Kissingen
Einen gelungenen Einstand in die Punktspiel-Doppelrunde feierten die Kleinschüler des ERSC Amberg, die mit einem deutlichen 11:1-Erfolg gegen die neu formierte SG Bad Kissingen/Würzburg auch gleich einmal die Tabellenspitze eroberten.

Vor allem im Anfangsdrittel gelangen den Ambergern einige sehenswerte Spielzüge und auch die Chancenverwertung ließ mit einem halben Dutzend Treffern keine Wünsche offen.

Im Mittelabschnitt konnten sich die Gäste etwas besser aus der Affäre ziehen, dennoch gelang hier Lukas Krieger mit drei Treffern ein Hattrick zum 9:0.

Der Schlussabschnitt verlief dann weitgehend ausgeglichen und die niemals aufgebenden Kinder aus Unterfranken verdienten sich auch ihren Ehrentreffer.

Nach weiteren Chancen auf beiden Seiten waren es aber dann die Gastgeber, die bis zum 11:1 die Schlusspunkte setzten und bei denen man schon deutlich die Handschrift von Trainer Heinz Krieger sehen konnte, der die aus der U 10-Mannschaft nachgerückten Spieler nahtlos integrieren konnte.

ERSC Amberg: L. Krieger (4 Tore/1 Vorlage), B. Pfisterer (2/1), M. Zintl (1/1), L. Pronath (1/0), J. Ried (1/0), L. Hübner (0/2), V. Wild (0/1), A. Otto (0/1), J. Wild (0/1), A. Steffens (0/1), L. Wittmann (2/0).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.