Schießsport

Rundenwettkampfder Senioren

Abschlusstabelle

1. SG Neumühle 1 5344

2. Freischütz Karmensölden 1 5328

3. SG Neumühle 2 5289

4. SG Diana Hirschau 1 5289

5. FSG Sulzbach 1 5284

6. Tell Vilseck 5259

7. SG Birgland Betzenberg 1 5240

8. SG Edelweiß Obersdorf 5215

9. ZSG 1893 Rosenberg 1 5194

10. Freischütz Karmensölden 2 5193

11. FSG Amberg 2 5163

12. FSG Amberg 1 5153

13. SG Neumühle 3 5144

14. SG Schnaittenbach 5143

15. SG Hubertus Raigering 5137

16. SG Diana Hirschau 2 5129

17. SG Birgland Betzenberg 2 5123

18. SG Eichenlaub Sorghof 5111

19. SG Lauterhofen 5071

20. ZSG 1893 Rosenberg 2 5000

21. Haagerthaler Oberleinsiedl 4867

Fußball

Eröffnungsspiel

in Ursensollen

Amberg. (ref) Das Eröffnungsspiel der Kreisligen im Fußballkreis Amberg/Weiden steigt in diesem Jahr im Süden: Am Donnerstag, 23. Juli, um 18.30 Uhr, auf dem Platz der DJK Ursensollen. Gegner ist Aufsteiger TSV Königstein.

Tagungs-Termine

stehen fest

Amberg. (ref) Kreisspielleiter Albert Kellner bittet die Vereinsvertreter im Fußballkreis Amberg/Weiden zu den jeweiligen Tagungen: Die A-Klassisten treffen sich am Dienstag, 23. Juni, im Sportheim des SV Etzenricht; die Kreisklassisten am Mittwoch, 24. Juni, im Sportpark Hirschau und die Kreisligisten am Donnerstag, 25. Juni, im Sportheim des SV Inter Bergsteig Amberg. Beginn ist jeweils um 19 Uhr.

Dauerkarten

für SV Sorghof

Sorghof. Ab sofort sind Dauerkarten für die neue Saison 2015/16 für die erste (Bezirksliga Nord) und zweite Mannschaft erhältlich. Erwachsene bezahlen 60 Euro, Rentner 50 Euro. Weitere Infos und Bestellung bei Armin Wölker, Tel. 0 151/12 44 55 00.

Rudi Pongratz

zur DJK Amberg

Amberg. Die DJK Amberg gab am Sonntag den Startschuss für den Neuaufbau der Herrenmannschaft in der A-Klasse. Dafür haben die Verantwortlichen der DJK einen alten Hasen als Trainer verpflichtet: Rudi Pongratz, in Fußballerkreisen kein Unbekannter, wird in der kommenden Saison die Mannschaft coachen. Er kann auf eine langjährige Karriere als aktiver Fußballer und Trainer verweisen. Seine Trainerlaufbahn führte ihn über zahlreiche Vereine zur DJK Amberg. Pongratz war bei seiner Trainingsarbeit immer sehr erfolgreich, darauf setzen auch die DJK-Verantwortlichen. Zum Auftakttraining begrüßte Vorsitzender Theo Daller den neuen Coach und 17 Aktive.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.