Schirmitz.
Die Vorfahrt genommen

Leichte Verletzungen erlitt eine 40-Jährige bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag in Schirmitz ereignete. Ein 74-jähriger aus Weiden war mit seinem Mercedes auf dem Ginsterweg unterwegs. Die Kreuzung mit der Blütenstraße wollte er bei "Rechts vor Links" geradeaus überqueren. Dabei missachtete er das Vorfahrtsrecht der rechts kommenden Autofahrerin aus der Landkreismitte. Der Mercedes krachte vorne links gegen die Front des Wagens.

Die 40-Jährige wurde beim Zusammenprall leicht verletzt und wollte sich selbst in ärztliche Behandlung begeben. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden von 6000 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.