Schirmitz.
Feuerwehr feiert Florianstag

(du) Bei strahlendem Sonnenschein und mit vielen Gästen feierte die Feuerwehr am Sonntag den Florianstag. Beim Kirchenzug marschierten die Aktiven in Uniform vom Gerätehaus zur Pfarrkirche. An der Spitze des Zugs trug Andreas Melischko die Fahne des Feuerwehrvereins, begleitet von zwei jungen Feuerwehranwärtern. Dabei waren auch Vorsitzender Thomas Sommer und Kommandant Bernhard Eckert. Den Gottesdienst zelebrierte Pfarrer Thomas Stohldreier. Er begrüßte die Floriansjünger im Gotteshaus und bat den Herrn in den Fürbitten darum, dass sie von ihrem Dienst und von den Einsätzen stets gesund zurückkommen mögen.

Mit dem Feuerwehr-Florian-Wettersegen wünschte der Pfarrer angenehme Temperaturen. Die weltliche Feier des Gedenktags für den Patron der Feuerwehren begann mit einem Frühschoppen vor dem Gerätehaus (Bericht folgt) .
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.