Schirmitz.
Im Blickpunkt Schirmitz feiert am Samstag

(du) So schnell lassen die Schirmitzer ihr Dorffest nicht ausfallen. Gemäß dem Motto "Bei schönem Wetter kann jeder feiern" trotzten die Vereinsvorstände den ungünstigen Wetterprognosen und sprachen sich gestern Abend für die Durchführung der beliebten Veranstaltung wie geplant am Samstag, 20. Juni, aus. Lediglich drei Vereine (MGV "Frohsinn", Frauenbund und KAB) äußerten Bedenken. Trotzdem schlossen sie sich der Mehrheit an und werden wie vorgesehen mit je einem Stand vertreten sein. Kartellvorsitzender Karl Balk appellierte an alle Beteiligten, sich mit zusätzlichen Pavillons, Zelten und Heizstrahlern auszurüsten. Notfalls stünden auch die Teeküche beim Bürgersaal oder die Fahrzeughalle der Feuerwehr als Ausweichmöglichkeiten zur Verfügung. Auf jeden Fall wird Bürgermeister Ernst Lenk das 4. Schirmitzer Dorffest am Samstag um 18 Uhr am Rathaus offiziell eröffnen.

Tipps und Termine Öffentliche Zukunftswerkstatt

(du) Die Gemeinde lädt alle Vereinsvorsitzenden und ihre Mitglieder zu einer öffentlichen Zukunftswerkstatt am Montag, 22. Juni, um 20 Uhr in den Bürgersaal ein. Markus Dobmeier wird die Planungen zum "Schirmitzer Panorama-Rundweg" vorstellen. Außerdem unterbreitet Künstlerin Gerda Moser Ideen zur Gründung eines "Schirmitzer Kulturkreises".

KLJB-Tanz im Schwabstodl

Irchenrieth. (fz) Die Uhr tickt, und am Samstag, 20. Juni, ertönt der Gong für das Stodlfest der KLJB Michldorf/Irchenrieth im Schwabstodl. Innerhalb einiger Jahre haben sich der Schwabstodl und die KLJB zu einer Einheit organisiert, die "feiern pur" garantiert. Dritte Komponente ist die Band "Rundumadum". Alles zusammen verbindet sich zu einer Partynacht auf der Tenne und im Barzelt mit Cocktails, auch alkoholfrei, sowie dem freien Areal herum. Tracht ist in - das zeigt der Vorstand der KLJB. Man trifft sich in Lederhose und Dirndl. Spaß garantiert wieder das "Blind Date": Die Besucher bekommen am Eingang Karten mit Motiven, von denen je zwei zusammengehören. An die Brust geheftet beginnt nun im Areal die Suche nach dem Pendant. Findet sich das Paar, gibt es in der Bar ein "Bar-Special" für die beiden. Tischreservierungen sind auf der Homepage möglich.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.stodlfest.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.