Schirmitz.
Kurz notiert Fragezeichen hinter Dorffest

Sie freuen sich auf den Start der Gesundheitswoche am Montag, 22. Juni (von links): Bastian Braun, Initiatorin Astrid Locke-Paul, Gabi Wagner und Bürgermeister Dr. Karl Heinz Preißer. Bild: mue
(du) Da die Wetterprognosen für das kommende Wochenende nicht gerade günstig sind, lädt Kartellvorsitzender Karl Balk die Vereinsvorsitzenden heute um 19.30 Uhr zu einer Besprechung in das Nebenzimmer der Kegelbahngaststätte ein, um über realisierbare Möglichkeiten hinsichtlich des Dorffestes zu beraten. Für Balk gilt aber trotzdem: "Die Hoffnung stirbt zuletzt."

Gesundheitswoche mit vielen Angeboten

Luhe-Wildenau. (mue) "Machen Sie mit", steht auf dem Flyer, der im Gemeindebereich verteilt wurde. Es geht dabei um nichts Geringeres als um die Gesundheit aller Bürger. Vom Montag, 22. Juni, bis Sonntag, 28. Juni, ist im Gemeindegebiet eine Gesundheitswoche. Die Idee dazu hatte Markträtin Astrid Locke-Paul aus Luhe. "Auf unsere Gesundheit wird oft zu wenig Wert gelegt", war einer ihrer Beweggründe. Es soll aufgezeigt werden, dass es in der Gemeinde sehr viele Möglichkeiten gibt, etwas für die Gesundheit und das eigene Wohlbefinden zu tun. Die Vielzahl der Angebote soll auch einen Anreiz geben, etwas Neues anzupacken und die Hemmschwelle dazu überwinden. "Möglicherweise wird diese Woche auch zeigen, ob hinsichtlich der Gesundheit noch etwas fehlt in der Gemeinde", sagt e Initiatorin Locke-Paul.

Die drei Arztpraxen, alle drei Sportvereine, die Schule, die Physiotherapiepraxen, die Feuerwehr, der Golfclub, die Frauengruppe sowie die Apotheke und der Pflegedienst beteiligen sich an der Aktion und wünschen sich ein reges Mitmachen. Außer dem Schnuppergolfen (inklusive Mittagessen 9,90 Euro) sind alle Angebote kostenlos.

Zu ihren üblichen Öffnungszeiten bieten folgende Teilnehmer verschiedene Aktionen an: Internistin Dr. Maria Magdalene Reber-Schuller: Darmkrebsvorsorge; Gemeinschaftspraxis Wieland Hüner und Dr. Stefan Treuter: Messen von Blutdruck und Blutzucker; Apotheke Belsana: Sportsstrümpfe. Während der Gesundheitswoche bieten die Lokale "Zum Webertor", "Torstüberl", "Am Pranger" und "Polottis" gesunde Mahlzeiten an, die Bäckerei Zach steht unter dem Motto "Dinkelwoche".

Schwarzes Brett Hospizdienst

Ambulante Sterbebegleitung: Telefon 0961/33773 und Mobil 0151/16734663.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.