Schlosskonzert mit Eroica-Variationen

Schlosskonzert mit Eroica-Variationen Die Schlosskonzerte Neustadt/WN enden in diesem Jahr mit einem Komponisten, der den Fürsten Lobkowitz sehr nahe stand: Ludwig van Beethoven. Hierfür haben sich die Kulturfreunde Lobkowitz eine Künstlerin eingeladen, die bereits im letzten Jahr für Begeisterung sorgte: Alena Hönigová - am Fortepiano Broadwood. Das Konzert findet amSamstag, 25. Oktober, um 20 Uhr im Foyer des Alten Schlosses in Neustadt/WN statt. Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro gibt es ab sofort
Die Schlosskonzerte Neustadt/WN enden in diesem Jahr mit einem Komponisten, der den Fürsten Lobkowitz sehr nahe stand: Ludwig van Beethoven. Hierfür haben sich die Kulturfreunde Lobkowitz eine Künstlerin eingeladen, die bereits im letzten Jahr für Begeisterung sorgte: Alena Hönigová - am Fortepiano Broadwood. Das Konzert findet amSamstag, 25. Oktober, um 20 Uhr im Foyer des Alten Schlosses in Neustadt/WN statt. Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro gibt es ab sofort in der Gärtnerei Steinhilber. (krb) Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.