Schnäppchenjäger auf der Pirsch
Edelsfeld

Edelsfeld.(gru) Schlangestehen hieß es für viele Besucher zu Beginn des Edelsfelder Baby- und Kinderbasars. Alles rund ums Kind gab es in der Schulturnhalle, und jeder wollte zu den Ersten gehören, als es galt, ein Schnäppchen zu ergattern.

Die Basar-Gruppe veranstaltete einen Frühjahr- und Sommerbasar. Gut erhaltene Kinderfahrzeuge, Kinderwagen, Spielsachen, Kleidung, Schuhe und vieles mehr wurde angeboten. 85 Anlieferer sorgten für volle Verkaufstische. Natürlich mussten die Sachen, die keinen neuen Käufer fanden, wieder zurückgenommen werden. Doch der Verkauf lief über die gesamte Öffnungszeit zur Zufriedenheit aller Beteiligten. Zudem bot sich Gelegenheit, den Einkauf mit Kaffee und Kuchen zu versüßen.

Alle Einnahmen werden bis auf einen zehnprozentigen Anteil an die Besitzer der Waren ausgezahlt. Sonja Ertl und ihre Helferinnen sagten zu, dass der Reinerlös einem gemeinnützigen Zweck im Kindergarten und der Schule zugute kommt. Alle, die sich am nächsten Baby- und Kinder-Basar beteiligen wollen, dürfen sich schon mal den Sonntag, 27. September, vormerken.

Hauptversammlung der Freien Wähler

Edelsfeld. Berichte, die Besprechung des Sommerfests sowie Wünsche und Anträge behandelt die Freie Wählergemeinschaft Edelsfeld und Umgebung bei ihrer Jahreshauptversammlung. Sie beginnt am Donnerstag, 26. März, um 19.30 Uhr im Gasthaus Goldener Greif.

Heimspielbesuch der Bayern-Fans

Edelsfeld. Der FC-Bayern-Fanclub Edelsfeld fährt am Samstag, 25. April, nach München in die Allianz-Arena zum Bundesligaspiel gegen Berlin. Das Spiel beginnt um 18.30 Uhr. Sitz- und Stehplatzkarten können bestellt werden bei Jennifer Kopp (0151/14 78 57 84). Der Bus kostet für Mitglieder 13 Euro; für Nichtmitglieder 15 Euro.

Pommelsbrunn

Schützen haben am Samstag Bock

Hartmannshof. (fm) Süffiges Bier und gute Stimmung verspricht das Bockbierfest am Samstag, 21. März, ab 19 Uhr im Schützenhaus. Die Kirchenreinbacher Spitzboum spielen dazu auf. Vereine und Gruppen messen sich im Lauf des Abends in einem "Bayerischen Fünfkampf". Die Mannschaften treten zum Nageln, Maßkrug stemmen, Wettmelken, Baumsägen und an der Saufmaschine an. Auf die besten Teams warten Preise. Der Eintritt ist frei.

Lauterhofen

Wirtshauslieder gemeinsam singen

Lauterhofen. Sangesbegeisterte Leute und Zuhörer sind morgen ab 19.30 Uhr im Kulturstadel in Lauterhofen willkommen. Franz Schötz vom Landesverein für Heimatpflege lädt ein, alte Wirtshauslieder aufzufrischen oder neu zu lernen. Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.