Schnell noch eine Rennente besorgen
Etzelwang

Etzelwang. "Auf die Plätze - fertig - Enten los" heißt es am Sonntag, 3. Mai, um 14.30 Uhr. Dann startet in Etzelwang das beliebte Entenrennen in die zwölfte Runde. Renn-Enten gibt es im Vorverkauf bei der Bäckerei Brunner, der Metzgerei Hagerer und im Café Anno dazumal in Etzelwang, bei den Bäckereien Ertel und Grünthaler sowie bei der Metzgerei Poppel in Neukirchen und erstmals in Oed bei der Metzgerei Bayer. Mit attraktiven Preisen prämiert werden nicht nur die schnellsten, sondern auch die am originellsten gestalteten Enten. Der Erlös dient dem Erhalt des Freibads Etzelwang. Während der Veranstaltung sind Saison-Dauerkarten erhältlich. Sie kosten 40 Euro für Erwachsene, 20 Euro für Kinder und Jugendliche und 80 Euro für Familien.

Edelsfeld Sommerfest im Kindergarten

Edelsfeld. Zum Sommerfest lädt der Kindergarten Edelsfeld und sein Elternbeirat die Bevölkerung am Samstag, 2. Mai, ein. Beginn ist um 14 Uhr mit dem Auftritt der Kinder. Danach wird der neue Essensraum eingeweiht. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Neukirchen Gartler erkunden die Herzogstadt

Neukirchen. Die Quellen und Türme von Sulzbach-Rosenberg besichtigen die Neukirchner Gartler am Mittwoch, 6. Mai. Anschließend kehren sie zu Kaffee und Kuchen ein. Abfahrt in Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Neukirchner Hof. Anmeldung bei Inge Müller (09663/6 09, AB).

Illschwang Hochamt zum Patrozinium

Illschwang. (no) Zum Patrozinium des Pfarrzentrums Patrona Bavariae feiern die Gläubigen am Freitag, 1. Mai, um 9.30 Uhr in der Kapelle ein Hochamt. Dazu kommt Pater Richard Kubiszyn aus Kastl.

Zeltaufbau für das Doppel-Jubiläum

Illschwang. (no) Auf dem Festplatz beginnt am Samstag, 2. Mai, um 8 Uhr der Zeltaufbau für das Jubiläum der Feuerwehr und des Sportvereins. Den Feiern vom 7. bis 11. Mai gehen tägliche Arbeitseinsätze von Montag bis Donnerstag ab 9 Uhr voraus.

Pommelsbrunn Einbrecher in zwei Geschäften

Hohenstadt. (gw) Mit einem Gullideckel warfen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag gegen 2 Uhr die Tür eines Getränkemarkts in der Happurger Straße ein. Aus dem Verkaufsraum stahlen sie Zigaretten und Tabak im Wert von mehreren tausend Euro. In einem benachbarten Schreibwarengeschäft erbeuteten die Einbrecher Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Die Polizei Hersbruck (09151/8 69 00) sucht Zeugen dieser Taten.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.