Schnuppern und neue Shirts

Zum Schnuppertraining des SC Eschenbach für Nachwuchsmannschaften fanden Jungen und Mädchen den Weg auf den Sportplatz. Sie wollten testen, ob Fußball im Verein unter Leitung der Jugendtrainer das Richtige für sie ist. Nach einer Trainingseinheit durfte ein Abschlussspiel nicht fehlen.

Für die F-Jugend gab es einen Satz neue Trikots. Die Trainer Reinhard Schmidt und Marcus Gradl freuten sich mit ihren Schützlingen über die neue Spielkleidung, die die Wüstenrot Versicherung spendete. Manuel Roppert, Zweigstellenleiter von Wüstenrot Versicherung in Eschenbach, übergab die Trikots. Damit sind die Kleinen gut ausgerüstet und können in die neue Saison starten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.