Schöne Pokale für Schützen

Nicht nur die Königsketten überreichte Johann Gösl im Schützenhaus an die glücklichen Gewinner, sondern auch begehrte Siegerpokale. Den Schnupfhagn-Pokal darf nun für ein Jahr Elias Gösl verwahren und damit seinen Erfolg dokumentieren. Der Nachwuchsschütze erreichte einen vorzeigbaren 16,4-Teiler. Andreas Messer kam auf einen 57,1-Teiler und Resi Gösl auf einen 57,8-Teiler.

Den "Edelweiß"-Pokal überreichte der Schützenmeister seiner Tochter Sonja Messer, die mit einem 289,5-Teiler dem geforderten Ergebnis von einem 291,4-Teiler am nächsten kam. Nicht verstecken braucht sich Messers Sohn Andreas, der seiner Mama auf dem zweiten Platz dicht auf den Fersen war. Dritter wurde Tobias Braun. Den Vorderladerpokal heimste diesmal Thomas Zellner ein. Josef Zeug und Harald Bischof erreichten die weiteren Plätze.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.