Schüler freuen sich über großzügige Spende
Besondere Wünsche

Corinna Groß (links) und Sohn Vinzenz (rechts) überreichten den symbolischen Scheck in Höhe von 1 500 Euro an (von links) Bürgermeister Hans Prechtl, Lehrerin Ruth Henrich und Rektor Helmut Schuster. Bild: ohr
Stulln/Schwarzenfeld. (ohr) Ein Jahr nach dem Wechsel des Familienbetriebes "Gross und Gross Werbemittel" innerhalb von Stulln in die neuen Geschäftsräume in der Berggasse lud das Unternehmen zu einem Weinfest mit buntem Rahmenprogramm und einer großen Tombola ein. Bürgermeister Hans Prechtl hatte die Schirmherrschaft übernommen. Der Erlös war zur Förderung der Grundschule Stulln gedacht.

Durch eingegangene Spenden und die Einnahmen aus dem Weinfest - aufgerundet durch die Familie Groß und Bürgermeister Hans Prechtl - kamen 1 500 Euro zusammen. Als kürzlich die Klasse 4 c das Stullner Rathaus besuchte, konnte Bürgermeister Hans Prechtl bei den Kindern, Rektor Helmut Schuster sowie Klassenlehrerin Ruth Henrich mit der Überraschung aufwarten.

Prechtl bedankte sich bei Corinna Groß mit Sohn Vinzenz für die Spende an die Schule Stulln. "Es ist mir eine große Freude, dass mit diesem Betrag besondere Wünsche erfüllt werden können", wandte sich Corinna Groß unter Applaus an die Schüler.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.