Schülerinnen am Schmeller-Gymnasium mit Diplom ausgezeichnet
Spanisch auf hohem Niveau

Der DELE-Prüfungsbeauftragte Guillermo Grünewald (Zweiter von rechts) , Schulleiter Franz Xaver Huber (Zweiter von links) und Studienrätin Elisabeth Ferber (links) gratulierten den Schülerinnen zu ihrem beachtlichen Erfolg. Diplome erhielten Lena Wiederer (Dritte von links), Maria Schweiger (Dritte von rechts) und Sophia Holtermann (rechts). Bild: hfz
Nabburg. Seit mehreren Jahren nehmen die Schüler des JAS-Gymnasiums Nabburg an den Prüfungen zum spanischen Sprachdiplom DELE (Diploma de Español como Lengua Extranjera) teil.

Die DELE-Diplome sind offizielle Urkunden des spanischen Kultusministeriums zum Nachweis guter Sprachkenntnisse, die das Kulturinstitut "Instituto Cervantes" vergibt.

Die Q12-Schülerinnen Sophia Holtermann, Maria Schweiger und Lena Wiederer, die auf Anregung der Fachbetreuerin Studienrätin Elisabeth Ferber teilnahmen, haben das Niveau B1 bestanden.

Hierzu haben sie eine mehrstündige Prüfung, in der Hör- und Leseverstehen sowie schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit gefragt waren, erfolgreich gemeistert. Das Sprachzertifikat bescheinigt ihnen zukünftig ein international vergleichbares sowie anerkanntes Niveau und wird ihnen für Studium und Beruf von großem Nutzen sein.

Der DELE-Prüfungsbeauftragte Guillermo Grünewald von der Volkshochschule Weiden kam eigens an das Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium Nabburg, um die Urkunden zu überreichen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.