Schützen der Steinwaldrunde wollen auch siegen
Dabei sein nicht alles

"Die Teilnehmer wollen nicht nur dabei sein, sie wollen auch gewinnen." Das stellte der Vorsitzende des Schützenvereins Edelweiß, Bernhard Wenning, bei der Begrüßung der Senioren der Steinwaldrunde aus dem Steinwaldgau fest. Den besten Teiler "erschoss" sich Reinhard Schwarz.

Aus den Schützenvereinen des Steinwaldgaus nahmen am Wettkampf 32 Senioren teil, die in Siegritz zu Gast waren. Neben dem geselligen Beieinander stand natürlich der Schießsport im Vordergrund.

In der Disziplin "sitzend aufgelegt" gaben die Schützen sowohl in der Mannschafts- als auch in der Einzelwertung mit voller Konzentration ihr Bestes.

Den besten Teiler holte sich dabei Organisator Reinhard Schwarz, gefolgt von Otto Fenzl. Bei der Mannschaftswertung lag der gastgebende Schützenverein Siegritz mit seinen Schützen Peter und Sieglinde Bumke sowie Siegrid Häupler vorn. Platz zwei erkämpfte sich Thumsenreuth I mit Otto Fenzl, Franz Wenning und Alois Wolfrum.

Einen Dank sprach Schützenvorsitzender Bernhard Wenning der Steinwaldrunde aus, denn Organisator Reinhard Schwarz überreichte ihm eine Spende für die Jugendkasse.
Weitere Beiträge zu den Themen: Siegritz (118)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.