Schützen freuen sich über ihre schönen Preise

Schützen freuen sich über ihre schönen Preise (sis) Geld- und Sachpreise verteilte die Schützengesellschaft Birgland-Betzenberg an die Sieger ihres Weihnachts- und Glaskugelschießens. Die Jugend-Weihnachtsscheibe, gestiftet von Werner Söhnlein (links) aus Aicha, holte sich Maximilian Nitzbon (Mitte) aus Betzenberg mit einem 382-Teiler. Ihm gratulierte Schützenmeister Helmut Schötz (rechts). Bei den Sachpreisen auf "Glück" stieg Ernst Danhauser aus Gehrsricht (71-Teiler) auf das Siegertreppchen, gefolgt
Geld- und Sachpreise verteilte die Schützengesellschaft Birgland-Betzenberg an die Sieger ihres Weihnachts- und Glaskugelschießens. Die Jugend-Weihnachtsscheibe, gestiftet von Werner Söhnlein (links) aus Aicha, holte sich Maximilian Nitzbon (Mitte) aus Betzenberg mit einem 382-Teiler. Ihm gratulierte Schützenmeister Helmut Schötz (rechts). Bei den Sachpreisen auf "Glück" stieg Ernst Danhauser aus Gehrsricht (71-Teiler) auf das Siegertreppchen, gefolgt von Christian Krämer aus Schwend (118-Teiler) und Vanessa Gürtler aus Riedelhof (159-Teiler). Die Weihnachtsscheibe spendierte Hans Weber aus Aicha. Dank eines 81-Teilers bekommt sie der 2. Schützenmeister Horst Huber aus Schwend. Er verwies Roland Prügel aus Schwend (157-Teiler) und Margit Dehling aus Poppberg (191-Teiler) auf die Plätze. Beim Glaskugelschießen traf Inge Ertel aus Betzenberg die Kugel mit der Nummer Eins. Thomas Nitzbon und Adolf Troglauer reihten sich als Zweiter und Dritter ein. Bild: sis
Weitere Beiträge zu den Themen: Schwend (670)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.