Schützen lassen es so richtig krachen
Leute

Kastl/Speinshart. (rwo) In der Klosterkirche Speinshart läuteten kürzlich die Hochzeitsglocken für Karin und Andreas Sächerl. Nach der Trauung ließen es sich die Sportschützen Kastl nicht nehmen, im Klosterhof Spalier zu stehen. Im Namen der Sportschützen überbrachte zweiter Vorsitzender Alfons Raps dem strahlenden Brautpaar die besten Glückwünsche zur kirchlichen Vermählung. Zum Feiern ging es anschließend in die Schlossschänke nach Kaibitz, wo es die Böllergruppe beim Eintreffen der Hochzeitsgesellschaft auch noch einmal außerordentlich ordentlich krachen ließ.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.