Schützenball mit Königsproklamation steht an
Nachwuchs topfit

Daniel Rosenmüller und Miriam Herrmann (von rechts) haben sich für das Kadertraining beim Oberpfälzer Schützenbund qualifiziert. Hier zusammen mit ihren Betreuer Josef Bock im Leistungszentrum Pfreimd. Bild: gl
Beim Schützenverein "Einheit" steht derzeit das Königsschießen auf dem Programm mit weiteren Schießgelegenheiten am Mittwoch und Freitag auf den vereinseigenen Schießständen im Gasthof "Zur Post". Dort steigt dann am Samstag, 17. Januar, um 20 Uhr der Schützenball mit Königsproklamation.

Zum Tanz und zur Unterhaltung spielt das "Duo Mikado" auf. Dazu kommen Aufführungen der Tanzgruppe "Reloaded". Mitglieder und Bevölkerung sind eingeladen.

Ansonsten können die "Einheit-Schützen" auf Erfolge in der Nachwuchsarbeit verweisen. So haben sich Miriam Herrmann und Daniel Rosenmüller unter den zwölf besten Schützen im Oberpfälzer Schützenbund qualifiziert und nehmen am monatlichen Kadertraining im Leistungszentrum Pfreimd teil. Ein Erfolg für die beiden Jungschützen und ihren Betreuer Josef Bock sowie des Vereins, zu den gratuliert werden kann.

Der Schützenverein "Einheit" ist auch fest in die Dorfgemeinschaft eingebunden. So veranstaltet er seit vielen Jahren, jeweils am Mittwoch von 19.30 bis 21 Uhr, auf den vereinseigenen Schießständen im Gasthof "Zur Post" Schießabende für Urlaubsgäste und bietet dabei auch Preisschießen an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weiding (1010)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.