Schützenfrauen lassen's krachen

Der erste Weiberfasching im Heim der Schützengilde kam gut an. Der Auftritt der Showtanzgruppe was das i-Tüpfelchen. BIld: hme

Dass es die Schützengilde nicht nur am Schießstand krachen lässt, erlebten die Besucher beim ersten Frauenfasching im Schützenheim. Ausgelassen feierten die Weiber und solche, die es an diesem Abend sein wollten.

Luhe. (hme) Die Schützengilde ist gerade dabei, einen Neuanfang zu machen, da kam der Frauenfasching gerade recht.

Das Schützenheim wurde kurzerhand ausgeräumt, schön geschmückt und Getränke beschafft. Die Gäste ließen nicht lange auf sich warten. Die Frauen tauchten in fantasievollen Kostümen auf. Dass das ein oder andere närrische Weib eine männliche Mogelpackung war, heiterte die gute Stimmung zusätzlich auf. Die Gäste fieberten auf den Auftritt der Tanzgruppe "Re.louh.ded" hin. Christina Bauer und Julia Fuhrmann hatten die Tänze einstudiert. Nicht nur die Akteure, auch die Zuschauer hatten Spaß und applaudierten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.