Schuldenbremse

Obwohl der Landkreis heuer überaus kräftig investiert, tritt er weiter auf die Schuldenbremse. Der Kämmerer strebt an, alle Bauten ohne Kredite zu finanzieren und den Schuldenstand ein weiteres Mal zu senken. Die konkreten Zahlen sind am 9. Februar zu erwarten. In der ersten Kreistagssitzung des neuen Jahres wird der Haushaltsentwurf für 2015 vorgestellt. Es folgen die Beratungen in den einzelnen Fachausschüssen, ehe für 23. März die Etat-Verabschiedung auf dem Zeitplan steht. (am)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.