Schule, Turnhalle und Bad die Themen
Hirschbach

Eschenfelden. Zu einer Sitzung trifft sich der Gemeinderat Hirschbach am Freitag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr im Rathaus in Eschenfelden.

Auf der Tagesordnung stehen Bauanträge und eine Information über die Nahwärmeversorgung Eschenfelden. Beratungen und Beschlüsse nimmt sich der Gemeinderat für die Themen Oberflächenentwässerung Achtel und Nachfolgenutzung Schulhaus Eschenfelden vor. Außerdem denkt er über eine Nutzungsregelung für die Turnhalle nach und entscheidet anhand des Rechnungsergebnisses 2014 über den Weiterbetrieb des Freibads im kommenden Jahr. Schließlich beschäftigt sich das Gremium mit einem "Fahrzeugkonzept" und der endgültigen Fassung eines Trägervertrags für den Kindergarten.

Königstein

Frauen besichtigen das Krematorium

Königstein. Der Evangelissche Frauenkreis Königstein besucht zusammen mit dem Katholischen Frauenbund am Freitag, 17. Oktober, das Krematorium in Hohenburg. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen. Anmeldung erforderlich bis spätestens Montag, 13. Oktober, bei Heidi Rüppel Tel. 09665/ 13 47, oder Gunda Pirner, Tel. 09665/ 14 89. Abfahrt ist am Schulparkplatz um 14 Uhr.

Elternvertreter für den Kindergarten

Königstein. Der Kindergarten Königstein lädt am Donnerstag, 16. Oktober, zur Wahl der Elternvertreter und der Ersatzleute des Kindergartenbeirates für das Kindergartenjahr 2014/15 ein. Beginn im Rathaus ist um 19 Uhr.

Illschwang

Feuerwehr lädt die Kirwa-Helfer ein

Dietersberg. Die Freiwillige Feuerwehr Dietersberg lädt alle Helfer bei der heurigen Kirwa am Freitag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr ins Gasthaus Michl nach Dietersberg ein.

"Zauberhafter Nachmittag"

Illschwang. Die beiden Kirchengemeinden in Illschwang und der Diakonieverein laden zum ökumenischen Diakonienachmittag ein. Er beginnt am Montag, 13. Oktober, um 14 Uhr in evangelischen Gemeindehaus. Auf dem Programm steht ein "zauberhafter Nachmittag" mit Pfarrer Weih aus Kaltenbrunn. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Nürnberger Land

Katholische Liturgie "mal anders"

Happurg. Zu einem Jugendgottesdienst lädt das katholische Dekanat Habsberg heute, Samstag, um 19 Uhr ein. "Katholische Liturgie mal anders" heißt das Moto in der katholischen Kirche in Happurg. Jugendliche aus der Pfarrei haben den Gottesdienst zusammen mit Jugendseelsorger Peter Gräff vorbereitet. Auch evangelische Jugendliche und andere Neugierige sind willkommen. Die "Fulanagy" macht mit neuen Liedern Stimmung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.