Schulen

Auch auf dem Theaterplatz vor der Semperoper machten die Realschüler Halt. Bild: jzk

Realschüler

besuchen Sachsen

Kemnath. (jzk) Dresden war das Ziel einer Studienfahrt der Realschulklassen 10 b und 10 g. Auf dem Besichtigungsprogramm standen so bedeutende Sehenswürdigkeiten wie die Frauenkirche, die Semperoper, die Schlossanlage Pillnitz und das Hygienemuseum.

Mit den Lehrkräften Hermann Daubenmerkl, Julia Emmerling, Gertraud Burkhardt und Alfred Küchler erkundeten die Jugendlichen auch das ehemalige Stasi-Gefängnis in Bautzen, die Bastei im Elbsandsteingebirge sowie die Porzellanmanufaktur in Meißen. Am letzten Abend besuchten sie eine Vorstellung des Kabarettisten Olaf Schubert in der "Scheune" in der Innenstadt von Dresden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.