Schwandorf.
An der beruflichen Zukunft schrauben

An der beruflichen Zukunft schrauben Schwandorf. Spannende Ausbildungsberufe, hervorragende Zukunftsaussichten und gutes Gehalt - das alles liegt direkt vor der eigenen Haustür: Jugendliche können in den Herbstferien kostenlos im "Hightech live!"-Camp an ihrer beruflichen Zukunft schrauben und drei Firmen ihrer Region kennenlernen: Die Horsch Maschinen GmbH in Schwandorf, die emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA in Nabburg und Quadrus Metalltechnik GmbH in Schmidgaden. Das Camp dauert vom 1. bis 5. Novemb
Spannende Ausbildungsberufe, hervorragende Zukunftsaussichten und gutes Gehalt - das alles liegt direkt vor der eigenen Haustür: Jugendliche können in den Herbstferien kostenlos im "Hightech live!"-Camp an ihrer beruflichen Zukunft schrauben und drei Firmen ihrer Region kennenlernen: Die Horsch Maschinen GmbH in Schwandorf, die emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA in Nabburg und Quadrus Metalltechnik GmbH in Schmidgaden. Das Camp dauert vom 1. bis 5. November. Bewerben können sich unter www.tezba.de Schüler und Schülerinnen aus der Region, die im nächsten Schuljahr die 8. oder 9. Klasse einer Mittel- oder Realschule besuchen. Anmeldeschluss ist der 4. Oktober. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.