Schwandorf.
Die aktuelle Umfrage: Zeitumstellung - beibehalten oder abschaffen? Begeisterung hält sich in Grenzen

(frd) Die Gefahr, in diesem Jahr "Palmesel"zu werden, ist am morgigen Sonntag sehr groß, denn ausgerechnet in der Nacht zum Palmsonntag werden die Uhren auf die "Sommerzeit" umgestellt, was zur Folge hat, dass wir alle diese Nacht eine Stunde weniger schlafen können. Wer seiner "inneren Uhr" folgt, ist also beim Aufstehen eine Stunde später dran. Wie eine bundesweite Repräsentativ-Umfrage ergeben hat, halten ohnehin Dreiviertel der Deutschen nichts von der Umstellung von der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) auf die Sommerzeit. Sollte man sie wirklich abschaffen? Unsere aktuelle Umfrage zeigte, dass viele Bürger auf diese Zeitumstellung im Frühjahr und im Herbst durchaus verzichten könnten. Bilder: frd (5)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.