Schwandorf.
Im Blickpunkt Ersatzverkehr nach Furth im Wald

Wegen Bauarbeiten durch die zuständige DB Netz AG müssen Bahnreisende von Montag, 8. Juni, bis Donnerstag, 2. Juli, mit Zugausfällen und Verspätungen auf der Bahnstrecke Schwandorf - Cham - Furth im Wald zurecht kommen. Gebaut wird zwischen Bodenwöhr und Roding. Dort können dann keine Züge fahren. Sie werden durch Busse ersetzt.

Die Züge der Oberpfalzbahn werden zwischen Bodenwöhr und Roding durch Busse ersetzt. Zwischen Furth im Wald und Roding verkehren die Züge der Oberpfalzbahn fahrplanmäßig in beiden Richtungen. Damit dieser Takt gewährleistet werden kann, fährt die Oberpfalzbahn in Schwandorf etwa 30 Minuten früher ab.

Reisende nach Schwandorf kommen dann - bedingt durch den Schienenersatzverkehr (SEV) - etwa 30 Minuten später an. Die "Alex"-Züge sowie die Züge der Deutschen Bahn werden auf dem gesamten Streckenabschnitt von Schwandorf nach Furth im Wald durch Busse ersetzt. Reiseverbindungen des "Alex" zur Weiterfahrt nach Prag, Regensburg und München sind sichergestellt. Auch der Anschluss des DB-Zuges nach Nürnberg wird erreicht. Darum fahren die SEV-Busse erheblich früher ab. Das teilte die Oberpfalzbahn mit.

Fahrgäste sollen gegebenenfalls eine Verbindung früher wählen, da sich die Reisedauer durch die Baumaßnahmen verlängert. Tagesaktuelle Informationen gibt es unter der Telefonnummer 089/548 88 97-25 oder im Internet unter www.oberpfalzbahn.de/ baustellenmeldungen

Kreisstadt Fieranten auf dem Marktplatz

Der "Fronleichnams-Markt" findet am Sonntag, 7. Juni, am Marktplatz statt. Das Ordnungsamt der Stadt Schwandorf hat zu diesem Jahrmarkt wieder eine Vielzahl von Fieranten mit einem vielfältigen Warenangebot zugelassen. Es werden unter anderem Lederwaren, Uhren, Schmuck, Tücher, Haushaltsfolienschneider, Bambustücher, Gewürze, Tee, Suppen, Bonbons, und natürlich auch ein Imbiss angeboten. Der Fronleichnams-Markt ist allerdings kein verkaufsoffener Sonntag für die ansässigen Geschäfte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.